Das perfekte Klima für EDV, Serverräume und Rechenzentren

Das zuverlässige Arbeiten der Hardware-Komponenten Ihrer EDV und die optimale Leistung Ihrer Server oder Ihres Rechenzentrums sind betriebswirtschaftliche Faktoren, die ganz entscheidend zur Wertschöpfung in Ihrer Firma beitragen. Durch Schaffen eines geräteverträglichen, konstanten Raumklimas in den Betriebsstätten wird die Lebensdauer Ihrer EDV-Anlagen verlängert und Ihre wertvollen, vielleicht sogar unersetzlichen Daten werden vor Verlust geschützt.

Auch Maschinen brauchen ein "Wohlfühlklima"

Faktoren, die die Zuverlässigkeit Ihres IT-Systems beeinflussen

Die ASHRAE-Organisation (American Society of Heating, Refrigerating and Air-Conditioning Engineers), die Normen und Richtlinien im Bereich Klimatechnik veröffentlicht, auf die in Bauordnungen Bezug genommen wird, gibt für den Betrieb von Rechenzentren Empfehlungen, die in Einklang sind mit den Hinweisen führender Hardware-Hersteller.

Temperatur

Die Umgebungstemperaturen beim Betrieb von EDV-Anlagen, in Serverräumen und Rechenzentren müssen, um Ausfälle zu vermeiden, konstant sein und die mittlere Raumlufttemperatur in EDV-Räumen sollte auf ca. 26 °C eingestellt werden. Zu hohe Temperaturen (über 35°C) bringen die Gefahr der Überhitzung einzelner Gerätekomponenten oder ganzer Systeme mit sich, verkürzen ihre Lebensdauer und haben im schlimmsten Fall den Verlust sensibler Daten zur Folge.

Luftfeuchtigkeit

Die optimale Luftfeuchtigkeit in den Betriebsräumen sollte sich in einem Bereich zwischen 30% und 55% bewegen. Zu große und vor allem rasche Temperaturveränderungen führen zur Kondensation an und in Geräten und haben langfristig Korrosion und Funktionsverlust zur Folge.

Sicher ist Sicher

Ein Kühlsystem ist nur so sicher, wie seine Reserven bei einer Störung. Deshalb empfehlen wir unseren Kunden, ein redundantes System zu planen. Das können zusätzliche Klimageräte sein, die im Fall der Fälle automatisch „einspringen“ oder alternativ auch ein komplettes zusätzliches Klimasystem, das das Hauptsystem vollständig ersetzen kann.